Laminierte Etikettenformate

Laminierte Etikettenformate werten das Erscheinungsbild auf, gestatten den Schutz von Informationen durch den Einsatz feuchtigkeitsbeständiger Materialien und gestalten das Aufbringen auf runden Behältern einfacher.

Varianten sind Folgende:

Kleer-Format™

Kombiniert ein gefaltetes, mehrseitiges Etikett (Booklet oder Faltblatt) mit einem selbstklebenden Etikett und erweitert das laminierte Etikett beim direkten Anbringen an der Packung. Durch ein erweitertes Etikett steht zusätzlicher Platz für Barcodes oder vielleicht variable Daten zur Verfügung. Wir bringen ein leicht anzuhebendes Etikett an, so dass das Öffnen und Schließen kein Problem darstellt.

Multi-Kleer™

Eine Variante der Kleer-Format™-Etiketten beinhaltet ein abziehbares Klebeetikett, das abgenommen und an anderer Stelle aufgeklebt werden kann. Es wird weitläufig in der Pharmaindustrie eingesetzt, in der Teile eines Arzneimitteletiketts (vielleicht zur Dosierung eines Arzneimittels) vom Produkt entfernt und in die Unterlagen des Patienten eingeklebt werden können.

Kleer-Form™

Ein transparentes Etikett, das oben auf ein Faltblatt (anstatt darunter) angebracht werden kann. Unter dem Faltblatt zieht es sich an beiden Seiten auseinander und bringt dadurch „Flügel“ hervor, so dass das gesamte Etikett entfernt werden kann, ohne Spuren zu hinterlassen.

Flexi-Form™

Ein Booklet oder Faltblatt wird ohne Trägeretikett hergestellt (wodurch das Produkt unter dem Faltblatt oder Booklet gezeigt werden kann) und ist am Material der ersten Umschlagseite des Etiketts angebracht, das bedruckt werden kann (anstatt frei gelassen zu werden).

Seal-a-Form™

Umhüllt ein Faltblatt in einer selbstklebenden Tasche. Durch eine leicht anzuhebende Lasche ist der Zugriff möglich. Das Format schafft Feuchtigkeitsbeständigkeit für das Faltblatt – nützlich bei feuchten/nassen Lager- oder Nutzungsbedingungen.

Sprechen Sie mit den Experten – Rufen Sie uns jetzt unter +44 1284 701381 an